Skip to main content

Die Neuropathie

Grundwissen

Grundwissen auf Wundwissen: Die Neuropathie Neuropathie ist ein Oberbegriff für Erkrankungen der peripheren Nerven, die keine traumatische Ursache haben. Eine Neuropathie kann entweder einzelne Nerven betreffen (Mononeuropathie) oder verteilt an mehreren Nerven gleichzeitig auftreten (Polyneuropathie). Zum peripheren System gehören alle Nerven im Körper, ausgenommen die Nervenzellen im Gehirn und im Rückenmark Hat die Schädigung des Nerven […]

Mechanische Wunden

Lexikon

Grundwissen auf Wundwissen: Mechanische Wunden Eine mechanische Wunde ist eine sehr verbreitete Wundart, welche durch eine Gewalteinwirkung entsteht. Zu den typischen mechanischen Wunden zählen: Ablederung Amputation (traumatische) Blase Bisswunde Risswunde Quetschwunde Schnittwunde Stichwunde Schussverletzung Schürfwunde Ablederung / Décollement   Eine Ablederungswunde entsteht durch Scherkräfte. Darunter versteht man die Trennung der Haut vom Unterhautfettgewebe (Subkutangewebe) und/oder […]

Tracheostomapflege

Grundwissen

Wundwissen Grundwissen: Tracheostomapflege – „Worauf es ankommt“ Autor: Sebastian Kruschwitz   Die Zahl der Menschen mit einem Tracheostoma nimmt auch in den ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen stetig zu. Neben dem korrekten Umgang mit der Trachealkanüle ist die pflegerische Versorgung des Tracheostoma eine wichtige Maßnahme bei diesen Pflegekunden und erfordert spezielles Fachwissen. Die Pflegeziele sollten dabei […]

Festlegung von Nahzielen

Grundwissen

Grundwissen: Festlegung von Nahzielen   Das Ziel bei der Wundbehandlung ist natürlich die vollständige Abheilung der Wunde. Bis zum Erreichen des Fernzieles ist es dennoch bei einer chronischen Wunde ein langwieriger Weg. Daher ist es ratsam, dass alle Beteiligten gemeinsam Nahziele formulieren und festlegen für jede Wundheilungsphase. Unzufriedenheit und Missmut, besonders beim Patienten, kann somit […]