Skip to main content

Christine Wimmer Über Christine Wimmer

Fachkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Wundexperte nach ICW, zuständig für das Qualitätsmanagement bei der FA Ellipsa medical services GmbH

Sklerodermie

Lexikon

Wundwissenlexikon: Sklerodermie Seltene Erkrankungen / Wunden – Stellen besondere Herausforderungen! Die Sklerodermie (sklero = hart, dermis = Haut) ist eine seltene Erkrankung und zählt, als „entzündliche rheumatische Erkrankung“ zur Gruppe der Kollagenosen. Hierbei kommt es zu einer starken Vermehrung des Bindegewebes, wodurch sich die Haut oder Schleimhaut verdickt und verhärtet. Bindegewebe befindet sich aber nicht […]

Kompressionstherapie

Grundwissen

Wundwissenlexikon: Kompressionstherapie bei Ulcus cruris venosum Die häufigste Ursache des Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür, „offenes Bein“) ist eine chronisch venöse Insuffizienz (CVI). Nach vorangegangener Diagnostik, erfolgt die ggf. operative Therapie, die phasengerechte Wundbehandlung und die Kompressionstherapie.  Definition Eine sach-und fachgerechte Kompression bewirkt durch Druck auf die venösen Gefäße deren Verengung und somit eine Steigerung und Verbesserung […]

Diabetisches Fußsyndrom

Lexikon

Wundwissen Lexikon: Diabetisches Fußsyndrom Der Anfang vom Ende? Das diabetische Fußsyndrom, kurz DFS, stellt eine der am meisten gefürchteten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus dar. Dabei kommt es zu sehr schlecht heilenden Wunden am Unterschenkel, an der Fußsohle (Malum perforans) oder einer diabetischen Gangrän mit abgestorbenem Gewebe (Nekrose). Da die Fußläsionen in verschiedenen Ausprägungen vorhanden sein […]