Skip to main content

Verbandstoffkunde

Verbandstoffkunde: Wundrandschutz Der Wundrand kann sich unterschiedlich darstellen. Er kontrahiert sich bei zunehmender Wundheilung, dabei ist dieser im Normalfall glatt, rosafarben und zeigt erste Anzeichen des späteren Narbengewebes. Ein Hinweis auf eine bestehende Wundinfektion hingegen ist ein fransiger, rötlich verdickter und überwärmter Wundrand. Einige mögliche Beispiele, wie ein Wundrand aussehen kann: Mazeriert (aufgeweicht) Ödematös (geschwollen und […]