Skip to main content

Lasertherapie

Lexikon

Wundwissenlexikon: Lasertherapie Erste medizinische Anwendungen der Lasertechnik gab es bereits wenige Jahre nach der Erfindung des Lasers im Jahre 1960. So untersuchte Endre Mester bereits im Jahre 1963 an der Semmelweis Universität in Budapest den Einfluss von Laserstrahlung auf Gewebe insbesondere im Hinblick auf eine mögliche karzinogene Wirkung der Laserstrahlung. Dazu bestrahlte er Mäuse an […]

Suprasorb P + PHMB

Produktvorstellungen

Produktvorstellung: Suprasorb® P + PHMB von Lohmann & Rauscher Der Schaumverband für infektgefährdete und infizierte Wunden   Beschreibung der Wundauflage Suprasorb® P + PHMB ist ein antimikrobieller, non adhesiver (nicht klebender) Wundverband, der aus einem hydrophilen Polyurethanschaum zur Absorption von Exsudat besteht. Das Material ist weich und anschmiegsam. Die Auflage ist mit einem bedruckten, wasserdichten […]

Analfistel

Lexikon

Wundwissenlexikon: Analabszess / – fistel Zwei Diagnosen – eine Grunderkrankung Analfisteln sind entzündlich veränderte Gänge (Fisteln) im Bereich der Analregion. ⇒    Analabszesse und Analfisteln sind unterschiedliche Verlaufsformen ein und derselben Grunderkrankung. Meistens ist der Abszess auslösend für das Leiden und stellt die akute Form dar, die Fistel ist in der Regel die sekundäre Folge und […]

Biatain Silicone AG

Produktvorstellungen

Produktvorstellung: Biatain Silicone AG von Coloplast Beschreibung der Wundauflage Das Biatain Silicone AG ist ein saugfähiger, selbsthaftender Schaumverband mit Silikonkleber. Des weiteren ist dieser wirksam gegen Bakterienstämme, die sich nachteilig auf die Wundheilung auswirken, bsp. gegen MRSA, VRE, ESBL und Pseudomonas. Das Produkt enthält einen antibakteriellen Silberkomplex, der homogen im ganzen Schaumverband verteilt ist. Erst bei […]

Hauttransplantation

Lexikon

Wundwissenlexikon: Hauttransplantation Als Hauttransplantation wird die Transplantation von Haut zur Deckung von Hautdefekten, bsp. Verbrennungen, chronischen Wunden und Verätzungen bezeichnet. Grundsätzlich ist die Haut dazu in der Lage, sich selbst zu regenerieren und Wunden mit voll funktionstüchtigen Gewebe zu ersetzen. Bei größeren Wunden oder auch bei verschiedenen Grunderkrankungen (bsp. Diabetes mellitus, CVI, pAVK) ist dieser […]

Unterdrucktherapie

Grundwissen

Grundwissen: Die Unterdrucktherapie Was bedeutet „V.A.C.“ / Unterdruck eigentlich? „V.A.C“ steht für Vacuum Assisted Clossure und beschreibt die in der modernen Wundversorgung sehr gerne angewandte Unterdrucktherapie. Es ist ein nicht invasives, jedoch aktives System zur Beschleunigung der Wundheilung. Hierbei wird ein offenporiger Schaumstoff auf die Wundfläche zugeschnitten, locker in das Wundbett eingelegt und mit einer […]